An der Tiefenriede 17 · 30173 Hannover
Mo.-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Implan­tat­pro­the­tik

Viel­falt zählt: Implan­tat-Kro­ne, Brü­cke, Voll­pro­the­se

Das Ein­brin­gen eines Implan­tats in den Kie­fer ermög­licht es, ver­lo­re­ne Zäh­ne dau­er­haft und fest zu erset­zen. Die­se Tech­nik erfährt ver­stärk­te Nach­fra­ge, weil dafür kei­ne Zahn­sub­stanz der Nach­bar­zäh­ne geop­fert wer­den muss.

Ihre Zahn­arzt­pra­xis Dr. Yami­ni & Rüth­rich ist ver­siert mit allen For­men an Supra­kon­struk­ti­on auf Implan­ta­ten.

Wir bie­ten Ihnen sowohl einen fest­sit­zen­den als auch einen her­aus­nehm­ba­ren Auf­bau an. Doch zuerst muss das Implan­tat sicher in den Kno­chen ein­wach­sen. Dabei ver­ge­hen etwa drei bis sechs Mona­te. Danach besitzt die künst­li­che Zahn­wur­zel eine Pfei­l­er­funk­ti­on. Auf die­sem Pfei­ler wird von uns anschlie­ßend der Ein­zel­zahn­ersatz wie Kro­ne, Brü­cke oder eine Voll­pro­the­se auf­ge­setzt. Form und Far­be einer Implan­tat-Kro­ne gestal­ten wir nach indi­vi­du­el­ler Abspra­che mit Ihnen, sodass sie sich natür­lich und per­fekt zwi­schen die Natur­zäh­ne ein­fü­gen lässt.

Vor­sor­ge nach Zahn­ver­lust: Ach­ten Sie auch mit Implan­tat-Pro­the­se auf eine sorg­fäl­ti­ge Zahn­pfle­ge. Das dient der Halt­bar­keit Ihres neu­en Zahn­ersat­zes. Wir infor­mie­ren Sie gern über die Vor­tei­le unse­rer pro­fes­sio­nel­len Zahn­rei­ni­gung für Implan­tat-Trä­ger.

s
s